Menü +

Über Ginseng

FloraFarm Ginseng – Deutschlands einzige Ginseng-Gärten

 

Bereits seit Beginn der 1980er Jahre findet in der Lüneburger Heide Ginsenganbau statt, wobei die Ginsengwurzeln der FloraFarm Premiumqualität haben.
Aufgrund seiner vielseitigen Anwendungsgebiete und seines breiten Wirkungsspektrum wird der Ginseng, oft auch Menschenwurzel genannt, seit Jahrtausenden weltweit, insbesondere auch in der TCM (traditionelle chinesische Medizin) angewandt.

Anwendung:

Die Ginsengwurzel wird eingesetzt zur Stärkung des Immunsystems (Stichwort: Erkältung, Schnupfen, grippaler Infekt, Allergie) zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems (u.a. Regulation des Blutdrucks, Senkung des Cholesterinspiegels), bei Konzentrationsschwäche, nachlassender Gedächtnisleistung, als begleitende Therapie, zur Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit und Lebensqualität, zur Verringerung der Auswirkungen des Alterungsprozesses (Stichwort: Anti-Aging, freie Radikale, Alzheimer Demenz), zur Förderung der Ausgeglichenheit und Beruhigung der Nerven, zum Abbau von Stress, zur Stärkung der Durchblutung, zur Vorbeugung von Arterienverkalkung (Arteriosklerose) und Thrombosen, zur Aktivierung des Fettstoffwechsels, bei Stoffwechselerkrankungen, bei erektilen Dysfunktionen (Potenzstörung) und in den Wechseljahren.

Neben der Einnahme von Ginseng hat dieser auch bei einer äußerlichen Anwendung positive Wirkungen: Verbesserung der Wundheilung (Sonnenbrand, kleine Wunden etc.), Anregung der Kollagenbildung (Anti-Falten-Effekt, Faltenreduzierung, Anti-Aging), Linderung chronischer Hauterkrankungen wie Schuppenflechte (Psoriasis) und Neurodermitis oder Ekzeme, Stärkung des Haarwachstums (Stichwort: Haarausfall) sowie des Nagelwachstums (Stichwort: brüchige Nägel). Der Einsatz des Ginseng-Shampoos hat sich auch gut gegen Schuppen bewährt.

Da Ginseng sowohl für die innere als auch die äußerliche Anwendung geeignet ist, wird der Qualitätsginseng von FloraFarm in Deutschland zu verschiedenen Produkten weiterverarbeitet.

Ginsengkapseln:

Zum einen sind dies Ginsengkapseln, die einen hochkonzentrierten Ginsengextrakt enthalten und in verschiedenen Packungsgrößen verfügbar sind: als Testpackung mit 50 Kapseln, als Auffrischer mit 100 Ginsengkapseln, die Ginsengkur (200 Kapseln) für eine 3-Monats-Kur, die Ginseng-Doppelkur (400 Kapseln) z.B. für Paare, die gemeinsam eine Ginsengkur durchführen möchten und das Ginseng-Abo (700 Kapseln plus zusätzlich 50 Bonuskapseln), das mit monatlicher Ratenzahlung oder Sofortkauf bezogen werden kann und die Möglichkeit bietet, ein ganzes Jahr lang (Jahresabo) von der Ginsengwirkung zu profitieren.

Ginsengwurzeln:

Wer das Ursprüngliche sowie den bitter-süßen Geschmack des Ginsengs mag, der nutzt die puren getrockneten Ginsengwurzel-Stückchen, um gesund und fit zu werden bzw. zu bleiben. Auch diese sind als Wurzelkur (100 g) für eine Einnahmedauer von 3 Monaten oder als Wurzel-Doppelkur (200 g) für 2 Personen oder einen längeren Einnahmezeitraum verfügbar.

Ginseng bei Hautproblemen:

Zur Anwendung in der Hautpflege hat sich Ginseng ebenfalls bewährt, und so bietet FloraFarm Ginseng mit der Kosmetikserie Balance die optimalen Pflegeprodukte für die trockene und anspruchsvolle Haut mit der Tagescreme sowie der Nachtcreme. Das nicht-fettende Hautöl mit Reiskeimöl, Jojobaöl und Distelöl ist ideal für die Körperpflege und als Massageöl geeignet. Die Ginsengseife macht das Duschen zu einem pflegenden Vergnügen.
Für die Haut ab Mitte 30 empfiehlt sich die Nutzung der exklusiven Anti-Aging-Pflege by GESINE W, deren Kosmetiklinie neben der Tagescreme früh. und der Nachtcreme spät. auch eine Reinigungsmilch sowie ein Gesichtswasser umfasst. Hyaluronsäure, ein effektiver Vitaminkomplex sowie wertvolle Öle (u.a. Aprikosenkernöl, Mandelöl) sorgen für eine Faltenglättung und Faltenreduzierung und wirken so im Sinne von Anti-Aging.

Bei spezifischen Hautproblemen wie Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis, schlechter Wundheilung, Ekzemen, Ausschlag aber auch bei Sonnenbrand, Insektenstichen, Cellulite, Verbrennungen etc. bietet Ginseng in Form von Ginsengsalbe oder Körperlotion Linderung. Bei vermehrter Schuppenbildung (Kopfschuppen), Haarausfall, dünnem Haar oder juckender Kopfhaut ist die Anwendung von Ginsengshampoo angeraten.

Das besonders reine Aloe vera Gel wirkt als Feuchtigkeitsspender, zur Hautstraffung und Hautberuhigung, Entzündungshemmung und Wundheilung. Aber auch bei Zerrungen und Verstauchungen wird es angewandt.

Helkenhof

Die Ginseng-Gärten im kleinen Heideort Bockhorn bei Walsrode können auch besichtigt werden. So waren bereits auch viele Teams von Rundfunk und Fernsehen zu Gast.  Die FloraFarm ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Heidekreis und auch als Gruppenziel sehr beliebt. Der Ginseng-Shop, das Ginseng-Café mit der leckeren Buchweizentorte und besonderen Brotspezialitäten sowie der historische Niedersachsenhof mit seinen denkmalgeschützten Gebäuden locken zahlreiche Besucher an. Besonders beliebt sind auch die regelmäßigen Veranstaltungen wie das Ginsengfest mit dem mittelalterlichen Markt und der Weihnachtsmarkt mit seinem großen Kunsthandwerkermarkt.

 

Ginsengwirkung

 

Die adaptogene Wirkung

Ginseng wird angewendet zur Stärkung und Kräftigung bei Müdigkeits- und Schwächegefühlen, Burnout, Antriebslosigkeit, Depressionen und Stress sowie bei nachlassender Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Ebenfalls empfiehlt sich eine Anwendung zur allgemeinen Vorbeugung vor typischen Zivilisationskrankheiten und zum Schutz vor dem Alter.

FloraFarm Ginseng wirkt adaptogen, also ausgleichend.

 

Die Ginsengwirkung richtet sich nicht speziell gegen bestimmte Krankheiten. Ein gesunder Körper reagiert scheinbar gar nicht auf Ginseng. Doch der Schein trügt. Denn bei einsetzenden Belastungen kann der Körper diese viel besser bewältigen. Er wird in die Lage versetzt, sich besser gegen störende und krankmachende Einflüsse von außen zu schützen (adaptogene Wirkung).

Dieser Schutz kann praktisch gegen jede Art von negativen Einflüssen wirksam werden: gegen physikalische, chemische und biologische Belastungen (z. B. Strahlen, Allergie auslösende Umweltgifte oder Krankheitserreger), ebenso gegen psychische Belastungen wie etwa im Beruf oder in schwierigen familiären Situationen.

 

Die ausgleichende Wirkung

Ginseng hat sowohl anregende, aufbauende als auch beruhigende Eigenschaften. Eine Erklärung dafür liefern die im Ginseng enthaltenen Wirkstoffe, die Ginsenoside: So weiß man von den beiden am Besten untersuchten Ginsengwirkstoffen, dass sie Gegenspieler sind, die sich ebenso wie Yin und Yang in der chinesischen Heilkunde harmonisch ergänzen.
Das eine erhöht den Blutdruck, wirkt stimulierend und fördert das Leistungs- und Reaktionsvermögen.
Sein Gegenspieler wirkt als natürlicher Blutdrucksenker, besänftigt Aufregung und hilft abzuschalten.

Der wichtigste Wirkort der Ginsenoside ist wahrscheinlich der Hypothalamus – eine Region im Zwischenhirn, von der aus zentral alle hormonellen und neuronalen Prozesse gesteuert werden, die der Erhaltung des Gleichgewichtszustands im Körper dienen.

 

Besuchen Sie auch unsere Seite www.florafarm.de, auf der Sie viele weitere Informationen rund um das Thema Ginseng, seinen Anbau sowie seine Wirkung und Anwendung erhalten.